Neue Technologien bergen auch Risiken

Viele Umwelteinflüsse, die Risiken in sich bergen, wurden zu Beginn ihrer Einführung als toll und sicher dargestellt – beispielsweise wurde Asbest als idealer Baustoff gepriesen, erste Meldungen über lungenschädigende Wirkungen wurden von der Politik lange nicht berücksichtigt, bis in den 1990er Jahren dieses Material wegen seiner Gesundheitsschädlichkeit in der Schweiz, Österreich und schließlich auch in Deutschland verboten und nahezu überall entfernt wurde.

Ähnliche Erfahrungen gibt es bezüglich dem Rauchen – obwohl viele Menschen intuitiv spürten, dass es gesundheitliche Probleme auslöst, reagierte der Gesetzgeber erst ungefähr ein dreiviertel Jahrhundert später mit intensiver Aufklärung und Schutz der Bevölkerung. Oft kam es erst, nachdem viele Menschen bereits geschädigt waren, zu dieser gesellschaftlichen Einsicht und Bereitschaft, etwas zu ändern (siehe Späte Lehren aus frühen Warnungen).

       

5. Generation Mobilfunk – und noch immer kaum Vorsorge?

Aktuell wird die 5. Generation Mobilfunk (=5G) mit rasenden Schritten eingeführt, während sehr viele ungeklärte Fragen in Bezug auf die Risiken bestehen und Wissenschaftler deutlich warnen.

Wir fordern daher den Schutz der Bevölkerung durch Anwendung des Vorsorgeprinzips (Artikel 191 des Vertrags über die Arbeitsweise der Europäischen Union). Vor dem weiteren 5G-Ausbau braucht es eine umfassende Abschätzung der Technologiefolgen für alle Betroffenen, insbesondere für die Kinder!

       

Reaktionen der Politik

Zahlreiche Berichte und eigene Erfahrungen liegen uns vor, dass seit vielen Jahren Wissenschaftler u. Ärzte immer wieder Apelle an die Politik gerichtet haben um Mobilfunkbelastungen der Bevölkerung zu verringern.

Umso mehr erstaunlich, dass kaum darauf reagiert wurde. So braucht es anscheinend nicht nur wissenschaftliche Argumente, sondern auch viele Menschen, die der Politik deutlich machen, dass sie bei Risiko-Technologien bitte das Vorsorgeprinzip zur Verhinderung von Schäden an Gesundheit, Natur und Umwelt anwenden soll!

In diesem Sinne heißen wir Sie herzlich Willkommen auf unseren Seiten und hoffen, Ihnen hier die Informationen geben zu können, die Ihnen weiter helfen in der Beschäftigung mit den Risiken von 5G. Bei Fragen wenden Sie sich gern an uns

     

Folgende Inhalte sind auf unseren Seiten zu finden (oder soll in Kürze entstehen – bis dahin verlinken wir Sie mit den kompetenten Homepages anderer Bürgerinitiativen):

Was ist 5G?

Was sagt die Wissenschaft?

Was sagt die Politik?

Aktionen

Kontakt